Ein paar Pfadfinderbegriffe

There are 415 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begins with Contains Exact term Sounds like
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Page:  « Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21... Next »
Term Definition
Deutscher Pfadfinderring

Gegründet am 13.02.1977 in Falkenhage/Lippe setzt er sich zusammen aus dem DPV, der CPD, der Christlichen Pfadfinderschaft 1921 (CP `21) und der katholischen Pfadfinderschaft Europas (KPE).

Deutscher Pfadfinderverband (DPV)
  1. Am 20.10.1929 gegründete Zweckgemeinschaft v.a. zur Vertretung deutscher Pfadfinderbünde gegenüber dcem Ausland (Kontakte). Mitglied waren u.a. der Deutsche Pfadfinderbund (DPB) und die Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands (CPD).
    2. Dachverband mehrerer unabhängiger interkonfessioneller Pfadfinderbünde in Deutschland. Entstanden im September 1971 durch die Fusion des DP e.V. mit dem Deutschen Pfadfinderbund (DPB). Der DPB trat bald darauf wieder aus dem DPV aus, der bestehen blieb. Der DPV stellte, ebenso wie der BdP, einen Antrag zur Aufnahme in den RdP bei dessen Neugründung am 01.01.1973, wobei der BdP den Zuschlag bekam. Eine Aufnahme des DPV (als eigenständiger Verband) in den RdP scheiterte bisher am Widerstand der Ringmitglieder (VCP, BdP und DPSG). Der DPV zählt zu den größten Pfadfinderverbänden in Deutschland und ist stärkstes Mitglied im Deutschen Pfadfinderring (DPR). In unregelmäßigen Abständen gibt es große DPV-Lager (DOMINO, SPOTKANIE, Triple X, Pfadikratie, Exploris) Unser Bund, der DPBM, ist der größte Mitgliedsbund im DPV.
Die Blauen Panther

Comicheftserie die 1980 beim Bastei-Verlag alle 14 Tage erschienen ist. Erzählt werden die Abenteuer der Pfadfindersippe "Die Blauen Panther". Jedes Heft kostete damals 2,80 DM und insgesamt sind 22 Hefte erschienen, bevor die Comicserie leider eingestellt wurde. Mit etwas Glück findet man sie noch auf Flohmärkten und Comic-Börsen. Die Hefte sind sehr schön gezeichnet und lustig zu lesen. Auch merkt man, dass der Autor der Geschichten Pfadfindererfahrung hat, da verschiedenen pfadfinderische Aspekte treffend dargestellt werden.

DOMINO

Großes Zeltlager des Deutschen Pfadfinderverbandes (DPV) das 1987 stattfand.

Donnerbalken (DoBa)

Verbreitetes Lagerutensil zur Verrichtung notwendiger menschlicher Geschäfte. Aus Umweltschutzgründen aber immer mehr durch Toilettenanlagen ersetzt. -> Lagerbauten

DPBM

Abkürzung unsere Bundes: Deutscher Pfadfinderbund Mosaik

Dschungelbuch

Von R. Kipling1894 veröffentlichte geschriebene Sammlung von Erzählungen über einen Menschenjungen (Mowgli), der im indischen Dschungel von Tieren großgezogen wird. Dient(e) als Vorlage für die erste Spielidee und Grundlage der Arbeit mit Wölflingen. Einige Begriffe aus dem Dschungelbuch werden heute noch in der Wölflings-Arbeit verwendet. Z.B. Akela und Rudel.

Eburonen

Erklärung folgt in Kürze.

Ecotopia

Name des Ring-Pfingstlagers 1995.

Ehrenamt

Erklärung folgt in Kürze

Erdbeerkohte

Jubiläums-Kohtenmodel der Firma F&F. Das besondere daran ist die Farbe. Die ist nämlich rot. Ansonsten alles wie bei einer normalen Kohte.

Erdkochtopf

Vorbereitung: Es wird ein Loch ausgehoben, das etwa 1x1x1 Meter groß ist. In dies Loch wird auf größeren Steinen ein Lagerfeuer angezündet, welches die Steine sehr stark erhitzen soll. Die Restglut des Feuers mit ganz wenig Wasser leicht ablöschen (Steine müssen heiß bleiben) und dann mit reichlich feuchtem Stroh bedecken. Kochen: In das Stroh kommt jetzt die zu kochende Nahrung (in Alufolie gewickelt) -> Mumu. Anschließend wird alles mit Erde zugeschüttet, festgetreten und einen Tag so gelassen. Die Hitze der Steine im Erdkochtopf und der entstehende Wasserdampf reichen aus, um die Mahlzeit gar zu kochen. Die eingepackten Stücke (Fleisch, Kartoffeln, etc.) sollten allerdings nicht zu groß sein, damit sie auch durch sind, wenn der Erdkochtopf wieder geöffnet wird.

Erdnagel

Bezeichnung für einen kleineren Zelthering. Halten weniger Zug als ein normaler Hering stand, sind jedoch nicht so schwer zu tragen.

Erste Hilfe

Von Baden-Powell geforderte Grundausbildung, die jedem Pfadfinder zukommen soll. Die Ausbildung in Erster Hilfe ist auch heute noch wichtiger Bestandteil der Pfadfinderausbildung wie sie in den Sippenstunden durchgeführt wird. Pfadfinder sollen eben "Allzeit Bereit" sein und auch im Notfall Verletzungen behandeln können.

Eurofolk

Kulturelle Veranstaltung (Festival) der europäischen Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände. Findet im vierjährigen Wechsel in jeweils einem anderen Land statt.

Page:  « Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21... Next »
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
Copyright © 2018 Stamm Sperber Brühl. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.