Ein paar Pfadfinderbegriffe

There are 415 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begins with Contains Exact term Sounds like
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Page:  « Prev ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
Term Definition
World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS)

Die WAGGGS ist der weibliche Teil der weltweiten Pfadfinderbewegung. Pfadfinderinnenbünde/-verbände in aller Welt sind dort Mitglied. In der WAGGGS können auch nur Mädchen/Frauen Mitglied sein. In Deutschland sind ausschließlich BdP, PSG und der VCP Mitglied der WAGGGS. Das Zeichen der WAGGGS ist das Kleeblatt. Das männliche Gegenstück zur WAGGGS ist die WOSM.

World Federation of Independent Scouts (WFIS)

Ein Zusammenschluß von Pfadfindern die nicht in den Weltverbänden WOSM und WAGGGS vertreten sind. Zur Zeit (1999) sind in Europa etwa 5000 Pfadfinder in der WFIS-Europe vereinigt.

World Organisation of the Scout Movement (WOSM)

Die WOSM ist der männliche Teil der weltweiten Pfadfinderbewegung. In ihr sind Pfadfinderbünde aus fast allen Ländern der Erde Mitglied. In der WOSM können ausschließlich Jungen/Männer Mitglied sein. In Deutschland sind ausschließlich BdP, DPSG und der VCP Mitglied der WOSM. Die wichtigste Veranstaltung der WOSM ist das Jamboree. Das Zeichen der WOSM ist die Lilie mit Sternen im Seilkranz. Das Gegenstück zur WOSM ist die WAGGGS.

World Scout Foundation

Eine Stiftung, die der finanziellen Unterstützung der Arbeit des Weltverbandes der Pfadfinderbewegung (WOSM) dient. Vorsitzende der Foundation sind/waren berühmte Persönlichkeiten wie z.B. König Carl XVI. Gustav von Schweden.

World Scout Moot

Internationales Treffen von Rangern und Rovern, welches seit 1931 alle vier Jahre an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfindet.

Zelte (der deutschen Pfadfinder)

-> Kohten, Jurten und Alex-Zelte

Zimmermannshose

Erklärung folgt in Kürze.

ZipButz

Erklärung folgt in Kürze.

Zugvogel, Deutscher Fahrtenbund

Größter noch existierender Wandervogelbund

Zweibein/Dreibein

Ein Dreibein ist eine großes aus Baumstämmen gebundenes Konstruktion, welches eine Kohte oder Jurte hoch hält. Bei einem Zweibein besteht das ganze Gestell nur aus zwei Baumstämmen. Man unterscheidet noch zwischen einem Innen- oder Außenzweibein bzw. -dreibein. Bei einem Innenzweibein/-dreibein befindet sich das Gestell im Zelt. Er wird einfach unter das Kohten-/Jurtenkreuz geschoben. Ein Außenzweibein/-dreibein befindet sich (Oh Wunder!) außerhalb des Zeltes. Das Kohten-/Jurtenkreuz wird dann mit einem Seil aufgehängt. Das Innendreibein verwendet man i.d.R. nur bei Jurten, da es in einer Kohte zuviel Platz wegnehmen würde. Außerdem müßte es dann auch zentimetergenau ausgemessen werden, damit er überhaupt ins Zelt paßt. Eine Alternative zu einem Zwei-/Dreibein ist ein Stempel.

Page:  « Prev ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
Copyright © 2018 Stamm Sperber Brühl. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.