Ein paar Pfadfinderbegriffe

There are 415 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begins with Contains Exact term Sounds like
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Page:  « Prev ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 Next »
Term Definition
Polaris

Polaris ist der erste Teil der Sippenfürerschulung des Ringes "Kölner Bucht". Es ist ein vorbereitendes Wochenende, bei dem die Pfadfinderpraxis (Probenarbeit) im Vordergrund steht, denn schließlich müssen die angehenden Gruppenführer und Gruppenführerinnen die Pfadfindertechnik ihren Gruppen einmal beibringen...

Postenlauf

Pfadfinderlauf bei dem eine Gruppe (Sippe) verschiedene Posten, die im Gelände verteilt sind, anlaufen muß, um dort jeweils Aufgaben zu erfüllen die ihnen der Posten stellt (z.B. Seilbrücke bauen). Für die Ausführung werden Punkte vergeben. Welche Gruppe am Ende des Laufes die meisten Punkte hat ist Sieger. In unserem Ring gibt es einen Postenlauf, den Ahrtallauf.

Powell

Nachnahme Robert Baden-Powells bis zum 21. September 1869. Danach wurde der Vorname des Verstorbenen Vaters Baden mit in den Familiennamen aufgenommen.

PTA

Pfadfinder(in)-trotz-allem, (alte) Bezeichnung für Behindertenarbeit in der Pfadfinderbewegung.

Quereinsteiger

Eine Person, die erst ab einem Alter von ca. 15 Jahren (und älter) einem Pfadfinderverband beitritt.

Ranger

Bezeichnung für eine Pfadfinderin ab circa 16 Jahren in manchen Bünden. Das Wort kommt aus dem Englischen. Das männliche Gegenstück zum Ranger ist der Rover.

Rasenakne

Abwertende Bezeichnung für Leichtgewichts-/Kuppelzelte. Sie werden von deutschen Pfadfindern i.d.R. nicht verwendet. Traditionelle Zelte sind Kohte und Jurte. Sind nur zwei bis drei Pfadfinder unterwegs, dann baut man aus Kohtenplanen Kröten oder eine Lokomotive.

Ratsfelsen

Begriff aus dem Dschungelbuch. Der Ratsfelsen ist der Ort, an dem die Ratsversammlung abgehalten wird. In der Regel kein echter Felsen, sondern nur ein (besonderer) Ort, der dafür auserkoren wird.

Ratsversammlung

Begriff aus dem Dschungelbuch. In der Ratsversammlung treffen sich alle Wölflinge. Sprechen über das Programm, beschließen was sie tun wollen und reflektieren Dinge, die ihnen wichtig sind. Die Ratsversammlung findet i.d.R. am Ratsfelsen statt.

RDP

-> Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände

Referenten

In der DPSG Bezeichnung für Verantwortliche eines bestimmten Arbeitsbereiches innerhalb eines Stammes (z.B. Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Material, ...). Auch wenn sie teilweise Vorstandsaufgaben wahrnehmen gehören sie nicht zum Stammesvorstand.

Reichsschaft Deutscher Pfadfinder

Zusammenschluss dreier kleinerer Pfadfinderverbände am 01.01.1933. Die RDP leistete erheblichen Widerstand gegen das Verbot der Pfadfinder durch die Nazis und konnte sich bis Juli 1934 halten.

Riebold, Fritz

Ehemaliger Landesführer der sächsischen CP. Hielt mit anderen Kreuzpfadfindern während der NS-Zeit die Idee der christlichen Pfadfinderarbeit am Leben und begründete mit ihnen nach dem II. Weltkrieg den Bund wieder.

Riebold, Mutter

Frau von Fritz Riebold, begründete in den zwanziger Jahren die Tatengemeinschaft Christlicher Pfadfinderinnen.

Ring

Zusammenschluss von mehreren Stämmen auf regionaler Ebene, mindestens 4. Im Ring werden die Schulungen für Sippenführer und Sippenführerinnen durchgeführt. Der Stamm Sperber ist Mitglied im Ring Kölner Bucht, gemeinsam mit den Stämmen Condor, Eburonen, Galaxias, Landesritter, Obere Kyll, Steppenwölfe, St. Willigis, Wikinger und Wildkatzen.

Page:  « Prev ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 Next »
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
Copyright © 2018 Stamm Sperber Brühl. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.