Ein paar Pfadfinderbegriffe

There are 415 entries in this glossary.
Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begins with Contains Exact term Sounds like
All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Term Definition
Verband

Bezeichnung für eine große Ansammlung von Pfadfindergruppen unter einem Dach(verband). Man gibt sich einheitliche Formen nach außen hin (Kluft, Gesetz, Versprechen,...) behält aber örtliche Eigenheiten bei, was zu einer großen Vielfalt an Meinungen und Traditionen in einem Verband führt. Die größten Pfadfinderverbände sind der VCP, der BdP und die DPSG. Der größte Pfadfinderinnenverband ist die PSG. Eine gewisse Ausnahme bildet der Deutsche Pfadfinderverband (DPV). Die in ihm zusammengeschlossenen Pfadfinderbünde bleiben weiterhin selbständig und behalten z.B. auch ihre Kluft.

Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP)

Ein evangelischer Verband für Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Entstanden ist er 1973 aus dem Zusammenschluß der drei Bünde EMP, BCP und CPD. Der VCP ist Mitglied im RDP und im RdP und über diese beiden Dachverbände international anerkannt und somit Mitglied im Weltbund der Pfadfinderinnen (WAGGGS) und in der Weltorganisation der Pfadfinderbewegung (WOSM). Der VCP hat derzeit ca. 54.000 Mitglieder in über 900 Gruppen bundesweit. Der VCP ist Mitglied in der CCGS.

Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder Bayern

Rechtsträger des VCP-Landesverband Bayern. Verwaltet als Verein u.a. die Häuser und Zeltplätze des LV-Bayern.

Verband deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG)

Dieser Verband versammelt ehemalige Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Pfadfinderverbänden ohne Erwachsenenstufe. Deutsche Gliederung der IFOSAG. -> Lebenspfadfinder

Verband Deutscher Wandervögel

Jugendverband. Eine Interessengemeinschaft der beiden größten Wandervogelbünde Altwandervogel (AW) und Deutscher Bund für Jugendwanderungen (DB). Gegründet am 08.01.1911 soll sie die Einigung sämtlicher Wandervogelbünde unterstützen. Der Verband gründete schließlich im Stillen den "Wandervogel, Bund für Deutsches Jugendwandern e.V.", der zum Einigungsbund großer Teile der Wandervogelbewegung wurde.

Verbandsabzeichen/lilie

Das Verbandsabzeichen des VCP setzt sich aus drei Teilen zusammen. Der Lilie als Zeichen für die Jungen des Verbandes, dem Kleeblatt als Zeichen für die Mädchen des Verbandes und dem Kreuz als Zeichen für den christlichen Glauben, den wir pflegen wollen.

Versprechen

Muß bei vielen Pfadfindergruppierungen abgelegt werden, damit man in deren Gemeinschaft (Bruderschaft der Pfadfinder) aufgenommen werden kann. Es beinhaltet den Willen Gutes zu tun und nach den Pfadfinderregeln zu leben. Das Versprechen kann wahlweise mit oder ohne religiöse Formel abgelegt werden.

Vorstand

In der DPSG. Auf jeder Ebene (Stamm, Bezirk, Diözese, Bund) gibt es einen dreiköpfigen Vorstand, der jeweils aus einem Kuraten und zwei Vorsitzenden besteht. Ihre Hauptaufgabe ist die Vertretung ihrer Ebene in der Versammlung der nächst höheren Ebene, sowie die Einberufung und Leitung von Versammlungen ihrer Ebene. Amtszeit ist drei Jahre.

All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
Copyright © 2017 Stamm Sperber Brühl. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.